Datum/Zeit
Date(s) - 30/01/2021
15:00 - 20:00

Kategorien


Dieses Jahr gibt es wieder einen Beinwell (=Wallwurz) Salben Workshop, allerdings kannst du dieses mal gemütlich von Zuhause aus teilnehmen. Frisch geerntete Beinwellwurzeln und alle anderen Zutaten kriegst du in bester Qualität Freihaus geliefert. Die Kursunterlagen beinhalten auch Grundrezepte für verschiedene Typen von Salben und Cremes! Lediglich ein paar kleine Creme-Tiegelchen oder Gläser mit Schraubdeckel (25-100ml) solltest du bis dahin selber sammeln und gereinigt bereithalten.

Zusammen werden wir die Wurzeln reinigen und vorbereiten und in warmem Lanolin (Wollfett) ausziehen. Dazwischen eingeflochten gibt es Inputs zur Salbenherstellung in verschiedenen Varianten und zum Beinwell als Arzneipflanze. Ca. von 17:30 bis 18:30 gibt es eine Pause für die individuelle Abendverpflegung und um mal den Bildschirm zwischendurch mal abschalten zu können. Unserer Salbe zieht derweil weiter aus. Nach der Pause geht es ans abseihen abfüllen und beschriften. Schliesslich bleibt noch etwas Zeit für Fragen.

Vorbereitung

Wer es perfekt machen will, hält ein Messer mit Porzellanklinge bereit. Wie man im Video sieht, geht es aber auch ohne. Praktisch ist auch ein Thermometer. Für die geplante Rezeptur ist es aber nicht zwingend notwendig. Wenn du eine einzelne Herdplatte hast, die du auf einem Tisch platzieren kannst, hast du wahrscheinlich ein gemütlicheres Arbeiten zwischen Laptop und umrühren. Ein ausführliches mis-en-place folgt im Vorfeld des Kurses per Mail.

Damit alle sicher rechtzeitig ihr Päckchen mit Zutaten erhalten, meldet euch bitte wirklich innerhalb der Frist an!

Alternativdaten

Sollten aussergewöhnlich viele Anmeldungen eintreffen, besteht die Möglichkeit, den Kurs mit einem Teil der Teilnehmenden am darauffolgenden Samstag (6. Februar) durchzuführen. So ist sichergestellt, dass genug Kapazität vorhanden ist um bei allfälligen Problemen aus der Ferne beistehen zu können!

Zu mir

Ich habe in Berlin meine Ausbildung zum Heilpraktiker mit Schwerpunkt auf TCM mit Akupunktur, manuellen Techniken und westlichen Kräutern gemacht und arbeite damit seit mittlerweilen fast 10 Jahren. Seit 2015 stelle ich selber Salben her und gebe zu diesem Thema auch immer wieder Workshops.

Ich freue mich sehr auf diesen Kurs mit euch!

Emanuel Haab

Bei Fragen freue ich mich über eine E-Mail an aggloculture[ät]riseup.net

Unten geht es zur Anmeldung. Für den Frühbucherrabatt gilt: Buchung bis 28. Dezember um Mitternacht && Zahlungseingang bis spätestens 31. Dezember.

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.