UPDATE: der 5.10. steht nun definitiv als Sammeltag – komm und bebirnt euch!

Bereits zweimal haben wir mit Freund_innen, Interessierten Birnen gesammelt – einmal auch in Kombination mit einem Schule auf dem Bauernhof Projekt. (siehe Bild) Der Erlös von den Birnen die wir nicht zusammen vermosten, fliesst in die Renovationskosten für unser Projektgebäude (siehe Bauwochen). Nochmal gelegenheit zum Sammeln und von Hand Mosten gibt es am 28.09. und eventuell am 5.10. (wird noch bestätigt) bei Interesse kontaktiert uns unter aggloculture [at] riseup [dot] net oder unter den einschlägigen persönlichen Mailadressen sofern ihr die denn kennt 😉

Hier nochmal der Einladungstext:

Wie ihr (vielleicht) wisst, sind wir vier (Emu, Paul, Melina und Laura) in der Startphase von unserem Projekt Aggloculture in der Baracke in der Au. Zur Zeit sind wir vor allem dabei, dringende Arbeiten am Haus zu erledigen (Isolation – der Sommer ist ja leider vorbei; sowie Löcher in Wänden und Regenrinnen flicken und andere Kleinigkeiten).

Um unsere Renovierarbeiten zu finanzieren, organisieren wir an zwei Donnerstagen im September ein Soli-Birnensammeln. Den Erlös aus den gesammelten Birnen verwenden wir für die Anschaffung von Isolationsmaterial.

Um 10 Uhr legen wir los mit Sammeln, mittags gibt es ein leckeres Picknick und abends essen wir dann gemeinsam. Je nach Lust können wir auch noch die Mostpresse ausprobieren, Apfelmus machen oder auch einen Film auf unserer mobilen Kinoleinwand anschauen. Schlafplätze gibts auch genügend.

Hast du Lust, mitzusammeln? Die genauen Daten sind der 14. und der 28. September.  sowie vielleicht der 5.10. Melde dich bei uns!

Der Termin darf gerne an potentiell interessierte weitergeleitet werden.